_____Nature is a Bliss.
Design | Host
Hier könnt Ihr ein bisschen was über Euch schreiben oder auch nich,je nachdem wie viel Text oder Links hier stehen erscheint eine Scrollbar

| Startseite
| Über...
| Gästebuch
| Archiv
| Abonnieren
he's just a boy i'm just a girl

so ist das. und was tun wir? nichts... und die frage ist immer, ist es wirklich wegen ihm? ich konnte mir nie vorstellen mit ihm zusammen zu sein, ich dachte wir seien auf einer komplett anderen wellenlänge und es würde absolut garnicht passen... doch dann gegen karneval ist die idee einfach durch die möglicherweise vorhandene möglichkeit aufgekommen und mit der zeit habe ich mir da was eingeredet und jetzt bin ich seid monaten verliebt. oder denke das zumindest. zwischendurch war ich ja mal kurz durch eine ablenkung davon ab... doch jetzt wo die ablenkung wieder weg ist... vermutlich wird sich mein zustand nicht verändern solange bis ich jemand anderes gefunden habe...aber da hier ja chronischer männermangel ist, wird das wohl nichts ändern. also werde ich weiterhin jede nach an ihn denken, mir jede nach vorstellen wie es wäre zusammen zu kommen. ist ja auch eigentlich nicht so schlimm... so schlafe ich wenigstens glücklich ein... a girl can dream... vll schaff ich es ja.. beim nächsten treffen, das hoffentlich in 2 wochen stattfinden wird etwas offensiver zu werden... ich werd mein bestes geben.. bis dahin heißt es träumen oder weitersuchen sleep well, darlings
3.10.10 00:36


Werbung


why am i doing this again?

there are days that i ask myself if that's the right thing to do, the right thing to study. it's mostly on days something went wrong ... like today.

then i remember america, i remember my dream car 

<img xsrc=http://www.here.org.uk/wp-content/uploads/2008/02/jeep.jpg>

i remember my dream house 

<img xsrc=http://memory.loc.gov/ammem/collections/habs_haer/images/bdc971.jpg>

i think it's not hard to guess which place i wanna live in  

one might think that's shallow and most of all so not realistic...but a girl can dream, can't she? 

 

So i'm gonna keep on dreaming at least that's gonna motivate me to work hard at college. 

xx

28.9.10 21:08


disziplien bitte

holla. ich habe ein schlechtes gewissen! war heute nicht in der schule... weil es heute morgen meinem bauch etwas schlecht ging und ich einfach lust auf einen freien tag hatte... meinen klassenkamaradinnen habe ich gesagt ich hätte durchfall und fieber... yay... aber um das glaubwürdig erscheinen zu lassen müsste ich ja morgen auch fehlen.... was eigentlich nicht soo schlimm wäre, weil ich ja nur 2 stunden habe... allerdings müsste ich was am PC arbeiten.. uuund ich fühl mich schlecht weil ich die gruppe so oft hängen lasse und a und j ja auch vormache ich wäre krank... was nun? ich weiß es nicht... habe jedenfalls den ganzen tag vorm laptop gehangen, was höchstwahrscheinlich dazu führen wird, dass ich morgen so oder so migräne bekomme und nicht in die schule kann... bzw ich könnte... mit ein paar tabletten... manchmal bin ich echt ein idiot... hatte ja eigentlich vorgehabt heute dann etwas zu lernen aber es ging einfach garnicht ich bin da wieder in so nem loch durch mein schlechtes gewissen und die abwesenheit von der schule bin ich vollkommen aus dem lernprozess raus... da muss ich jetzt erst wieder reinrutschen... vll wird das ja morgen echt was mit dem lernen ... und bis schule ist ist ja auch noch zeit... hab glaub ich gegen mittag 2 stunden...

hach ich weiß nicht was ich tun soll... muss das morgen früh spontan entscheiden. gleich erstmal nochmal x-factor gucken... noch so gut für meinen kopf da jetzt auch noch ein anderes medium namens fernseher dranzuhängen... hachja

aber wenigstens eine sache klappt ganz gut, nämlich die diät... nachdem ich ja durch meine heimatbesuche wieder zugenommen habe und das im ersten monat studium auch nicht wieder runter bekommen habe geht's jetzt wieder... ein wenig hat mich auch j inspiriert... die ist echt mega dünn geworden... allerdings vll n bischen zu dünn... ich weiß nicht mal sehen... hoffe das klappt jetzt noch n bischen mit dem abnehmen. 

tja was soll man machen. life sucks.. sometimes...but it's your own fault. 

i gotta get back to business now. 

nägel lackieren und augenbrauenzupfen ist da schon ne ganz gute sache für beautyprogramm hilft immer wieder hoch

 

se y'all 

xx

 

28.9.10 17:28


wochenende zu hause.

ja. wir hatten mal wieder ein wochenende zu hause. genau genommen sind wir wegen dem cocktailabend dahin gefahren. sowas gibt es ja nicht oft bei uns. genau genommen vorher noch nie. aber im endeffekt war das ganze der totale reinfall.

freitag sind wir beide nach er schule mit vollgepackten fahrrädern zur busstation gefahren und kamen mit einer halben stunde verspätung um 20 uhr in köln an. zu hause also nur noch n bischen internet und schlafen  

papa ist natürlich wieder geblitzt worden aufm weg nach hause selber platz wie letzte woche und das ticket gerade erst bezahlt.

jaja. samstag war dann...interessant. j und ich hatten ja geplant schwimmen zu gehen. schön die sachen gepackt und um punkt 9 standen wir vorm schwimmbad mit der aufschrift "frühschwimmer nur für mitglieder. öffentlicher betrieb ab 12 uhr" juhu... es ging dann stattdessen nach R. weil J. sich schuhe kaufen wollte. bei deichmann gabs nur unbequeme aber bei h&m hat sie welche gefunden und noch so viele andere dinge ;D ich hab nichts gekauft. hatte auch gar kein geld...

joaa.... der abend ist dann folgendermaßen abgelaufen. in jeder kneipe minimum halbe stunde fürn "cocktail" inner schlange stehen und dann grütze kriegen. der erste hat geschmeckt wie kakao mit marzipan, der sex on the beach wie multivitaminsaft, der tequilla sunrise wie wasser mit zu wenig zitronenpulver und danach hab ich aufgegeben.... wollten ja eigentlich noch tanzen gehen, hatten dann aber im endeffekt auch keine lust mehr drauf. also schon um 12 wieder nach hause. hmmm.... reinfall! und dafür 50€ ausgegeben....-.- (35 bahn und 15 cocktail) wäre sinnvoller gewesen hier zu bleiben und sich aufs lernen zu konzentrieren... hab natürlich nichtmal ansatzweise das geschafft, was ich schaffen wollte...jetzt muss ich für morgen noch einiges machen ... und der erste test. deswegen bin ich ganz schön aufgeregt. habe angst, dass ich das nicht kann und vor allem habe ich angst, dass ich nicht die normen finde, die ich können muss...aber wir werden sehen... zur not kann ich ja glaub ich noch nachschreiben. aber auch für die projektarbeit habe ich nicht alles fertig gemacht, wie ich es eigentlich tun wollte...werde das dann morgen in der schule machen und dann auch noch relativ viel für den chemiekurs, der dienstag anfängt vorbereiten... totaler stress... dabei kann ich das ja so garnicht gebrauchen. gerade noch gelesen, dass stress der beautykiller nummer 1 ist. neben zu wenig schlaf und zu wenig wasser. an dem wasser arbeite ich und ich hoffe, dass ich auch schlafen kann. deswegen muss ich hier nun jeden abend schreiben. man sagt ja, dass tagebuchschreiben hilft um einzuschlafen. dann denkt man nicht mehr so viel über die dinge nach. es ist allerdings wieder was anderes zu tippen, als etwas von hand zu schreiben. einerseits geht das hier schneller und man kann über mehr dinge reden, zum anderen ist es unpersönlich. also was tun?

ich werde jedenfalls jetzt noch ein wenig lesen und dann ins bettchen gehen. denn ich muss ja morgen vormittag noch einiges tun bevor ich zum test in die schule fahr. 

daum: dooi en tot morgen. 

xx

26.9.10 22:41


internet at home.

es ist soweit. das wunder ist geschehen. heute morgen war der nette telekomtechniker da... ein lustiger mensch ^^.. hat unseren anschluss freigeschaltet und schooon lief das internet rund. wunderschön. endlich kann man auf alle notwendigen studieninformationen zugreifen. kommunizieren und natürlich einkaufen

Hab grad dann auch erst einmal mit einer freundin aus Schweden über skype telefoniert. wirklich schön nach so langer zeit nochmal miteinander zu sprechen. schon 9 monate ist's her... genau genommen auf den tag genau 9 monate, dass ich trotz des megaschneesturms an der westküste nach new york und von da aus nach hause gereist bin. 

und es macht mich schon irgendwie traurig daran zu denken ... ich würde so gerne wieder in die usa. vermisse die zeit total .. auf jeden fall die zeit außerhalb der arbeit. ich frage mich, wie es geworden wäre, wenn ich in einer anderen stadt, mit einer anderen familie und anderen mädels gewesen wäre... aber ich denke dass genau der punkt andere mädels auch dazu geführt hat, dass ich nach hause bin... ich mochte meine mädels in C'ville doch... allerdings würde ich super gerne nach dem Studium nochmal in die USA als Au Pair am liebsten... zum einen weil ich den job einfach super gerne mache, zum anderen weil ich einfach wieder in die USA möchte ... vll auch schonmal gucken nach Praktikumsstellen suchen etc...

ne andere möglichkeit wäre ja gewesen in semesterferien als au pair nach england zu gehen... allerdings sind die ferien ja kaum länger als 6 wochen... und für ne so kurze zeit ne stelle zu kriegen könnte schon sehr schwer werden...  

 

aber ich hab ja jetzt internet und kann alles entspannt ansehen  

good night lovers. 

<3

21.9.10 23:00


yes i study

and i'm soooo tired... it's like 4 pm. i've been here since 8 in the morning... and this daz... like so many others was just not worth it... 2 hours on how to communicate... ok i learned some ... 2 hours slb .... i could have just read the info somewhere... shouldn't have taken two lessons... 1 hour "hoorcollege" listening to a woman about mathamatics i already did at school a long long time ago. could have read that too to freshen it up... one hour off... "2"hours introduction in in studycentrum. ok the last one was interesting buut. why did only two people of our class come there? (including me...).. well... we got to go quite early so now i have still like 1 hour to go til janina drives home.

tomorrow: the same. 

can't wait for thursday..my day off... i can study... a little. guess this whole thing would be a lot easier if it weren't dutch. why did this only one dutch school that offered my course in english want me to have chemistry in my "abitur"?? ... on such a long day it's just so hard to follo anything that's written or said in dutch. so i'm happy to come home and read in "understanding nutrition" my favourite book. not only because it is english but also because of the interesting stuff that's written in it.

well... i think i'll go take a look at the h&m online shop... i'd like to have some clothes delivered to me. even though i can't take them cause i don't have the money. but i can at least just try them on we'll see. bored. can't concentrate. need food. need chocolate. but i have a strikt diet this week. (since i gained 2 kilios during the last few weeks...)

 

soooo. have a good one. see ya'll

 

xx 

14.9.10 16:23


long time ago

ohja. mein studium hat angefangen. wir sind in der neuen wohnung und haben weder internet noch telefon. jippiiiiieh. nachdem ich mich aufgrund von internetbenutzung durch mein handy in unkosten gestürzt habe, habe ich ne internet flatrate für mein handy beantragt.. klappt ganz gut... mal abgesehen von dem mangel an empfang ...

 

yeah baby. studium ist... naja.... mega-lasch. ich weiß nicht... ich gucke jetzt schon einfach nach studienplätzen an ner deutschen uni... hoffe ich kann nächstes jahr in bonn studieren... dann hab ich immerhin die grundlage schonmal... mal schaun. momentan spricht mich die ganze sache auch nicht so an... eigentlich sollte es ja laut homepage eetc ja um ein studium von ernährung UND diäthetik gehen... nicht einzige und allein um eine ausbildung zum diätisten... sucks... kind of... aber bisher ist jeer noch am meckern über sein studium :D und das alles nach nur ener woche :D 

mal sehen... 

ich begebe mich jetzt nach einem wochenende heimaturlaub wieder in richtung internetloses kranenburg. 

 

adieu

5.9.10 11:39


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de